Foto_2.jpg
Drive-In-ImpfstelleDrive-In-Impfstelle

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. COVID-19
  3. Drive-In-Impfstelle

DRK-Impfstelle am Luftschiffhangar Essen/Mülheim

Drive-In-Booster-Impfungen möglich!

Ab dem 12. Dezember 2021 startet in der neuen DRK-Impfstelle am Luftschiffhangar am Flughafen Essen/Mülheim die Durchführung von Drive-In-Booster-Impfungen. Das Deutsche Rote Kreuz Essen wurde aufgrund der pandemischen Lage und erhöhten Nachfrage durch die Stadt Mülheim beauftragt, Booster-Impfungen durchzuführen. 

Termine können ab sofort online unter www.drivein-impfstelle.de gebucht werden. Ohne Termin kann keine Impfung erfolgen.


Ansprechpartner

Herr
Malte-Bo Lueg

Leiter Einsatzdienste

Stellv. Ltr. Rettungsdienst

Projektleitung Testzentrum

Tel.: 0201/22 22 22

malte-bo.lueg@drk-essen.de 

Hachestr. 72
45127 Essen

Auf einen Blick!

Wo?
DRK-Impfzentrum am Luftschiffhangar, Lilienthalstraße 8, 45470 Mülheim an der Ruhr

Wann? 
Jeden Sonntag von 10.00 bis 15.00 Uhr, mittwochs von 17.00 bis 20.00 Uhr (am 20.04.2022)

Wer?

  • Ausschließlich vollständig gegen Covid 19 geimpfte Patienten (Einmal „Johnson&Johnson“ oder „2fach Geimpfte“ oder „Genesene und einfach Geimpfte“)
  • Letzte Impfung vor mindestens 3 Monaten

Was?

  • Moderna für alle Personen, die 30 Jahre oder älter sind.
  • BioNTech für alle Personen von 12 bis 29 Jahren.

In fünf Schritten zur Booster-Impfung: 

1. Nur mit Termin: Online-Termin unter www.drivein-impfstelle.de machen & Unterlagen ausfüllen

2. Kein Schlange stehen: Unterlagen, Impfpass + Personalausweis einpacken & zur DRK-Impfstelle am Luftschiffhangar am Flughafen Essen/Mülheim fahren

3. Booster-Impfung per Drive-In: Ärmel hochkrempeln & die Impfung im Auto bekommen

4. Kontaktloses Warten: 15 Minuten im Auto im speziellen Wartebereich warten

5. Geschafft: Frisch geimpft nach Hause fahren! 


„Wir haben die Infrastruktur am Luftschiffhangar erweitert und angepasst, und neues Personal eingestellt um kurzfristig Booster-Impfungen anzubieten“, erklärt Oliver Schwan, Projektleiter der WDL.

Jeden Dienstag und Sonntag von 09.00 bis 19.00 Uhr können sich jetzt ausschließlich vollständig Covid-19 geimpfte Personen impfen lassen. In der DRK-Impfstelle wird der mRNA-Impfstoff Moderna verwendet. Es stehen Impfdosen für mehrere hundert Personen am Tag bereit. Voraussetzung ist entsprechend der STIKO-Empfehlungen, dass die letzte Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt und die Person mindestens 30 Jahre alt ist. Eine Booster-Impfung in der DRK-Impfstelle ist nur mit Termin möglich. Zum Impftermin müssen die notwendigen Unterlagen vollständig ausgefüllt mitgebracht werden, sowie Impfpass und Personalausweis. 

Termine können ab sofort online unter www.drivein-impfstelle.de gebucht werden. Ohne Termin kann keine Impfung erfolgen.

Die Impfung wird im Drive-In-Verfahren durchgeführt. Die Personen verlassen ihr Auto für die Impfung nicht. Der Impfarzt setzt die Impfung durch das Autofenster in den Oberarm. Es ist daher hilfreich auf entsprechende Kleidung zu achten. Nach erfolgter Impfung steht ein Wartebereich zu Verfügung, wo die geimpften Personen 15 Minuten im Auto sitzen bleiben, bevor sie das Gelände der Impfstelle verlassen. Die ärztliche Leitung hat Dr.Oscar Pfeifer (ehemaliger ärztlicher Leiter des Impfzentrums Essen) inne.

„Eine Drive-In-Impfung ist neuartig in Essen und Mülheim. So muss niemand anstehen und kann ohne Stress und mit Abstand seine Booster-Impfung erhalten“, so Malte-Bo Lueg, DRK-Projektleiter Testen und Impfen.


Anschrift

DRK-Impfzentrum am Luftschiffhangar, Lilienthalstraße 8, 45470 Mülheim an der Ruhr