Brandschutz_DSC_0164.JPG
BrandschutzhelferBrandschutzhelfer

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe im Betrieb
  3. Brandschutzhelfer

Brandschutz

Ansprechpartner

Herr
Detlef Zabel

Tel.:  0201/84 74 - 321
detlef.zabel(at)drk-essen.de

Hachestr. 32
45127 Essen

Wir bilden Sie zum Brandschutzhelfer/Evakuierungshelfer aus!

Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den Brandschutz. Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern.

Die notwendige Anzahl der erforderlichen Brandschutzhelfer ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. Ein Anteil von fünf Prozent der Beschäftigten ist bei einer normalen Brandgefährdung (z.B. Büronutzung) nach ASR A 2.2 in der Regel ausreichend. Im Falle einer Gefahrenlage – z. B. bei einem Brand – muss ein Gebäude schnell und sicher geräumt werden. Daher erweitern wir die Ausbildung zum Brandschutzhelfer ab dem 01.07.2017 um das Modul Evakuierungshelfer. Der Evakuierungshelfer ist eine besonders ausgebildete Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter, die oder der organisatorische und koordinierende Aufgaben, die zur sicheren und schnellen Räumung eines Gebäudes notwendig sind, übernimmt.

Die Ausbildung entspricht der DGUV Information 205 – 023 und ASR A 2.2

Gemäß den Vorschriften der Berufsgenossenschaften darf die Ausbildung zum Brandschutzhelfer/Evakuierungshelfer nicht im Rahmen einer Aus- oder Fortbildung Erste-Hilfe durchgeführt werden.

Dauer:   4 Stunden        
Lehrgangszeit: 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Lehrgangsgebühr:129,00 € je Teilnehmer, zzgl. 19 % MwSt. Die Lehrgangsgebühr wird nicht von der zuständigen Berufsgenossenschaft übernommen.
Lehrgangsort:    DRK-Geschäftsstelle, Hachestr. 32, 45127 Essen

Termine und Preise für Inhouse-Schulung auf Anfrage.

Themen

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall
  • Aufgaben eine Evakuierunghelfers
  • Praxis

Anmeldungen nehmen wir online, per Telefon (0201/84 74 - 320), E-Mail (ausbildung(at)drk-essen.de) oder Fax (0201/84 74 - 329) entgegen. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.