Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitPresse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK Essen
  2. Presse & Service
  3. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ansprechpartnerin für die Medien

Gern stehen wir Ihnen für Rechercheanfragen zur Verfügung, vermitteln Interviewpartner oder Hintergrundinformationen.

 

Stefanie Amonat

Leiterin

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0201/84 74 - 105 (8-13 Uhr)

Mobil: 0170/37 47 - 610

E-Mail: stefanie.amonat@drk-essen.de

Fax: 0201/84 74 - 199  

 

DRK-Kreisverband Essen e.V.

Hachestraße 32

45127 Essen

 

In dringenden Fällen außerhalb der angegebenen Bürozeiten kontaktieren Sie bitte die Leitstelle unter 0201/84 74 - 0

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen für studienbegleitende Pflichtpraktika im Bereich „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit" an presse(at)drk-essen.de

-

Drachenboot-Regatta: Jetzt anmelden und mitmachen!

Am 20. Oktober 2018 findet die Kettwiger Drachenboot-Regatta statt. Veranstaltungsort ist die Regattastrecke gegenüber der früheren Wasserwacht. Weiterlesen

Jetzt bewerben: Freiwilligendienst beim DRK Essen

Nachdem Abitur wusste Hanife Danagöz noch nicht so richtig, wo es hingehen sollte – studieren oder doch eine Ausbildung? Weiterlesen

Erste Hilfe nach Wespenstich

Die anhaltende Hitze hat vielerorts zu einer „Wespenplage“ geführt. Sogar von einem „Wespenjahr“ ist schon die Rede. „Gefährlich sind ihre Stiche in der Regel nur für Allergiker oder im Mund- und Rachenraum. Dann ist schnelle Hilfe gefragt“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin und gibt drei wichtige Tipps für den Notfall. Weiterlesen

-

Besondere Angebote für Seniorinnen und Senioren

Der „Runde Tisch Senioren" in Kray organisiert alle zwei Jahre einen Informationstag. Das DRK Essen ist heute mit einem Stand vor Ort: Alles ist aufgebaut, nur der Wind macht ein paar Probleme. Weiterlesen

Hitzewelle in Deutschland – So schützen Sie sich

In Deutschland herrschen hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad. Die Hitze birgt einige Gefahren, denn bei solchen Temperaturen kann es zu erheblichen Gesundheitsschäden kommen. Lesen Sie hier, wie Sie sich schützen und was im Notfall zu tun ist. Weiterlesen

Kölner Lichter 2018 – auch Essener Rotkreuzler vor Ort

Bereits zum siebten Mal war am vergangenen Samstag unsere DRK-Bereitschaft Information und Kommunikation im Einsatz während der Großveranstaltung Kölner Lichter. Mit rund 350.000 Zuschauern allein im Kernbereich zwischen Hohenzollernbrücke und Zoobrücke rechts und links vom Rhein freuten sich die Kölner Kolleginnen und Kollegen vom DRK-Kreisverband Köln e. V. über die Unterstützung aus Essen. Weiterlesen

Tierische Freunde gegen die Angst: Die Rettungsdienst-Eisbären des DRK Essen

Einsätze mit Kindern sind immer schwierig. Die Eltern sind in der Situation vielleicht überfordert und machen sich Sorgen um ihren Nachwuchs – die Kinder sind verunsichert, schließlich sind plötzlich viele fremde Menschen und Geräte um sie herum, außerdem wirkt der Rettungswagen auf die Kleinen besonders groß. Weiterlesen

Rotkreuzdosen für den Kühlschrank

In der heutigen Ausgabe der WAZ wird über unsere Rotkreuzdosen berichtet. Bereits bei 500 bis 600 Essenerinnen und Essenern steht sie im Kühlschrank und informiert im Notfall die Einsatzkräfte über Vorerkrankungen und Medikamente. Weiterlesen

Rotkreuzler bei Bombenentschärfung in Essen-Borbeck im Einsatz

Am Mittwoch, dem 11. Juli 2018, wurde auf dem Gelände der Geschwister-Scholl-Realschule in Essen-Borbeck eine englische Fünf-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Der Kreisverband war mit 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einsatz, darunter Ehrenamtliche aus den Bereitschaften Stadtmitte, Bochold und Borbeck sowie Hauptamtliche. Weiterlesen

Ferienspatz-Angebote beim Roten Kreuz

Über 1.500 Veranstaltungen werden in Essen während der Sommer-, Oster- und Herbstferien für Kinder und Jugendliche angeboten und über den Ferienspatz vermittelt. Auch das DRK Essen beteiligt sich am Ferienspatz und bietet in diesem Jahr Erste-Hilfe-Kurse an. Es gibt noch freie Plätze sowohl in den Kursen für die Kleinen von 6 bis 10 (18. Juli, 1. August, 15. August) als auch die Großen von 11 bis 16 Jahren (25. Juli und 8. August). Weiterlesen

Seite 1 von 6.

  • Fotomaterial

    Foto- und Videomaterial. Veröffentlichung nur nach Absprache mit der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vom DRK-Kreisverband Essen e.V.
    Weiterlesen