Kurs-Betriebssanitaeter-buehnenbild.jpg Foto: A. Zelck / DRK
ReanimationstrainingReanimationstraining

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Unterweisungen
  3. Reanimationstraining

Ansprechpartner

Herr
Detlef Zabel

Tel.:  0201/84 74 - 320
ausbildung@drk-essen.de

 

Müller-Breslau-Str. 30a
45130 Essen

Notfalltraining in der Arztpraxis

Die routinierte Arbeit im täglichen Praxisalltag verstellt manchmal den Blick für Notfallsituationen, in die Sie oder Ihre Mitarbeiter jederzeit geraten können. Sie haben sich vielleicht selbst schon einmal gefragt, wer von Ihnen im Praxisteam in einem solchen Fall in der Lage wäre, die richtigen Schritte einzuleiten. Bei einer Notfallsituation kommt es nämlich auf ein gut abgestimmtes Notfallmanagement an. Ein frühes Einleiten der Rettungskette ist hier unabdingbar. So kann neben dem Absetzen eines Notrufs der frühe Beginn einer Reanimation ein wichtiger Bestandteil dieser Kette sein.

Wir vom Deutschen Roten Kreuz in Essen können Sie und Ihre Mitarbeiter hierbei mit einem ganz auf Ihre Praxis abgestimmten Notfalltraining fundiert unterstützen. Hierzu gehört  in einem ersten Schritt eine sorgfältige Analyse der Notfallausstattung in Ihrer Praxis. Anschließend stellen wir ein auf Ihren Bedarf zugeschnittenes praxisorientiertes Schulungsprogramm zusammen.

Um das Reanimationstraining realistisch zu gestalten, finden die Schulungen in Ihrer Praxis statt. Dazu benötigen wir lediglich einen Raum für die theoretische Unterweisung und die anschließenden praktischen Übungen. Die Erfahrung zeigt uns, dass in den meisten Fällen Ihr Wartezimmer als Schulungsraum ausreichend ist.

Die Veranstaltung/der Kurs wird nach den Leitsätzen und der Punktebewertung vom BZKÄK/DGZMK durchgeführt, sodass für die Veranstaltung 5 Fortbildungspunkte anerkannt werden.

Einen Termin können wir individuell mit Ihnen abstimmen und freuen uns auf Ihren Anruf.

Reanimationstraining für Pflegepersonal

Im Pflegebereich sind Notfälle leider keine Seltenheit. Wichtig ist, dass die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sinnvoll genutzt wird. Denn mit jeder Minute, die vergeht, ohne dass reanimiert wird, sinkt die Überlebenschance um zehn Prozent. Sind Ihre Mitarbeiter in einem solchen Fall in der Lage, die richtigen Schritte einzuleiten? Sicherlich haben Sie sich zu diesem Thema schon viele Gedanken gemacht. Bei uns können Sie dem Taten folgen lassen!

Alle Schulungen werden als Inhouse-Schulung angeboten.

Preise und Termine erhalten Sie gerne auf Anfrage.