Zelck_Stationäre_Pflege_Essen_hq-Q__26_.jpg
Freizeitangebote für SeniorenFreizeitangebote für Senioren

Seniorenfreizeitangebote

Ansprechpartnerin

Frau
Sarah-Jo Petig


Referatsleitung Soziale Arbeit

Tel.: 0201/84 74 - 233 

sarah-jo.petig(at)drk-essen.de 

Hachestr. 32
45127 Essen

Aktiv in Gesellschaft

Seniorinnen und Senioren, die Gesellschaft und Abwechslung suchen, bieten wir im Rahmen der offenen Seniorenarbeit ein reichhaltiges Programm an Freizeitangeboten: 

Teestube

  • dienstags von 14.00-16.30 Uhr
    • Gesprächsnachmittag/Kaffetrinken
    • Singen/Ratespiele
    • Spiele und Gedächtnistraining
    • Alle 2 Wochen professionelles Gedächtnistraining mit Ute Kruse

Leitung: Christa Schildknecht

  • mittwochs von 14.00-18.00 Uhr
    • Gesprächsnachmittag
    • Kaffeetrinken
    • Spiele nach Wahl
    • Wöchentlich professionelles Gedächtnistraining mit Heidelies Becker

Leitung: Monika Spans

Kurse für Gedächtnistraining

  • donnerstags von 10.00-12.00 Uhr
    • Aktivierung der Hirntätigkeit
    • Steigerung der Merkfähigkeit
    • Anregung der Phantasie und des logischen Denkens

Kostenbeitrag: 30,00€ für 5 Termine
Kursbeginn: 18.05.2017
Leitung: Isolde Eymann
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.

 

Alle Veranstaltungen finden in der Teestube statt:

1. Etage, DRK Geschäftsstelle, Hachestr. 32, 45127 Essen.

Interessierte sind herzlich eingeladen an den genannten Terminen teilzunehmen. Bei den Gedächtnistraining-Kursen am besten zu Kursbeginn oder maximal 1-2 Wochen später. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Sie vermissen ein Angebot? Rufen Sie uns an, wir setzen Ihre Anregungen gerne um.

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren und eine eigene Gruppe ins Leben rufen? Auch hier unterstützen wir gerne!


Aktuelle Angebote

Strickprofis gesucht! – DRK-Stricknachmittag für Menschen ohne Mütze

25.11.17 14:00 - 18:00
Trotz der letzten schönen Tage im Herbst in den vergangenen Wochen, wissen wir alle, dass der Winter schon im Anmarsch ist. Jetzt wird also wieder im Kleiderschrank gewühlt nach Mütze, Schal, Handschuh – huch, wo ist eigentlich der zweite geblieben? – Stirnband oder dicken Socken.Doch nicht jeder hat einen Fundus an Winterkleidung zuhause. In der Essener Kleiderkammer sind Wintersachen immer besonders gefragte Ware. Daher laden wir Sie – die Essener Strickprofis – ein mit dem DRK-Kreisverband Essen e.V. für Bedürftige zu stricken.Weiterlesen