Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK Essen
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Ansprechpartnerinnen

Frau
Stefanie Amonat

Te.: 0201/8474 - 150

stefanie.amonat(at)drk-essen.de 

 

Frau
Nicole Pfeifer

Mobil: 0170/37 47 - 610

(Mo-Mi, 8.30-17 Uhr)

nicole.pfeifer(at)drk-essen.de 

 

Minnesängerstr. 76
45279 Essen

 

 

 

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Clownsvisite im DRK-Pflegezentrum Solferino

Die Rotkreuz-Einrichtung im Stadtteil Horst hatte am vergangenen Mittwoch, 12.08. lustigen Besuch: Die Clowninnen Elfie und Lisette vom Essener Verein „Clownsvisite“ bescherten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern einen schönen Nachmittag mit Spiel, Spaß und Lachen. Weiterlesen

Einweihung des Zentrums 60plus in Essen-Werden

Am 13. August 2020 wurde nun endlich der Startschuss zum Umbau des Werdener Zentrums 60plus gegeben. Oberbürgermeister Kufen durchschnitt das rote Band zur Einweihung – auch wenn es erst in einigen Monaten so richtig losgehen wird, denn die Räumlichkeiten in der Heckstraße 27 werden noch seniorengerecht umgebaut. Weiterlesen

Zwei Laptops für das DRK-Seniorenzentrum Rüttenscheid

Im Rahmen der Aktion „RÄUMLICH GETRENNT – TROTZDEM VERBUNDEN #WIRFUEREUCH – 1.000 LAPTOPS“ haben wir für unsere Bewohnerinnen und Bewohner im DRK-Seniorenzentrum Rüttenscheid zwei Laptops erhalten. Die Freude ist groß – ist das doch eine weitere Möglichkeit, trotz Corona den Draht zu Familie und Freunden zu bewahren. Herzlichen Dank der DFB-Stiftung Egidius Braun, dem Deutschen Fußballbund, SAP, der Deutschen Telekom und Stifter Helfen/Haus des Stiftens für diese großzügige Spende.  Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie unter: https://laptops.dfb.de/     Weiterlesen

Gartenkonzert im DRK-Seniorenzentrum Rüttenscheid

Unter freiem Himmel und bei hoffentlich schönem Wetter findet am Mittwoch, dem 10. Juni 2020, um 10 Uhr ein Gartenkonzert für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Rüttenscheid statt. Rainer Migenda spielt auf seiner Gitarre und mit Verstärker für seine Zuhörer, die das Konzert vom Gebäude aus bei geöffneten Fenstern genießen können. Das Konzert wird von der Nickel-Stiftung ermöglicht – vielen Dank für diese schöne Abwechslung.  Weiterlesen

Es geht wieder los: Die Erste-Hilfe-Kurse des Roten Kreuzes in Essen starten wieder

Nach einer längeren durch das Coronavirus erzwungenen Pause legt der DRK-Kreisverband Essen wieder los. Ab Dienstag, dem 2. Juni, können lebensrettende Maßnahmen wieder trainiert werden. Weiterlesen

Essener Philharmoniker im DRK-Pflegezentrum Solferino

In der Rotkreuz-Einrichtung an der Dahlhauser Straße wird so einiges geboten – an jedem folgenden Donnerstag in den kommenden Wochen geben Orchestermitglieder der Essener Philharmoniker ein „Hofkonzert“ für die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums Solferino und deren Besucher. Bei dem derzeit schönen Wetter bietet der Garten dafür ideale Voraussetzungen. Die Konzerte beginnen jeweils um 15 Uhr. Am kommenden Donnerstag, dem 21. Mai, startet das Oboen-Trio, bestehend aus Andreas Gosling, Karla Müller, Sandra Schumacher, mit einer Bearbeitung des „Steigerlieds“.  Am folgenden... Weiterlesen

DRK-Seniorenzentrum Freisenbruch: Skypen in Zeiten von Covid-19

Tablets erleichtern im DRK-Seniorenzentrum Freisenbruch den Kontakt unserer Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen.     Weiterlesen

Konzertreihe startet zum Muttertag im DRK-Pflegezentrum Solferino

Rechtzeitig zur Wiedereröffnung der Pflegeeinrichtungen für Besuchsverkehr am vergangenen Sonntag, dem 10. Mai, hatte das Rote Kreuz für das Pflegezentrum Solferino an der Dahlhauser Straße ein Konzert organisiert. Um 15 Uhr spielte Joel van den Pol auf seinem Saxofon im Innenhof des DRK-Pflegezentrums Solferino für BewohnerInnen und deren Angehörige. „Die Besuche sind wegen der nach wie vor geltenden Sicherheitsvorkehrungen nur sehr eingeschränkt und nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich“, bat die Einrichtungsleiterin Bettina Ipach um Verständnis. Am folgenden Sonntag, dem 17.... Weiterlesen

Neues aus den Pflege- und Seniorenzentren des Roten Kreuzes in Essen: Briefe gegen die Einsamkeit

Eine Brieffreundschaft zwischen Generationen – Studenten der Ruhr-Universität Bochum und Bewohner der DRK-Pflegeeinrichtungen in Essen überwinden die durch Corona bedingte soziale Distanz. Denn auch wenn ab kommendem Sonntag die Pflege- und Seniorenzentren wieder öffnen dürfen, sind Besuche aus Sicherheitsgründen nur eingeschränkt und in kleinerer Zahl nach Absprache möglich. Weil das soziale Leben dort für einen längeren Zeitraum eingeschränkt sein wird, freuen sich die Beteiligten über diese schöne Idee. Weiterlesen

Besuche in den DRK-Pflege- und Seniorenzentren ab Muttertag mit Anmeldung wieder möglich

Unter Sicherheitsvorkehrungen und mit vorheriger Anmeldung sind Besuche in den DRK-Pflege- und Seniorenzentren ab Sonntag, dem 10. Mai wieder möglich. Informationen erhalten Sie telefonisch in den betreffenden Häusern:  DRK-Seniorenzentrum Rüttenscheid DRK-Seniorenzentrum Freisenbruch DRK-Pflegezentrum Solferino Weiterlesen

Seite 2 von 12.