20190818-P1140882.jpg
Kältehilfe: Aktuelle BedarfeKältehilfe: Aktuelle Bedarfe

Kältehilfe: Aktuelle Liste unserer Bedarfe

Ansprechpartnerin

Frau
Elke Zbiera

Bereitschaft Borbeck
Tel: 0170/37 47 644

kaeltehilfe(at)drk-essen.de 

Insbesondere suchen wir momentan:

  • Schlafsäcke, Decken und große Rucksäcke (Größe eines Wanderrucksacks, ca. 60l), außerdem Thermobecher und Hygienebedarf (Duschgel, Seife, Rasierer etc.. gerne in Reisegrößen/eher neutraler Geruch oder für Männer), Dosensuppen, Krümeltee, Kaffee, Süßigkeiten, Fischdosen (alles langfristig haltbar)
  • frische Lebensmittel, wenn das Zelt offen ist: Brot, Margarine, Wurst, Käse, Nougat-Creme, Kaffee, Tee, Dosenmilch / Kaffeesahne, Zucker, Kakao, Trink-Milch, Obst, Joghurt, Pudding

Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation sind wir nicht wie gewohnt erreichbar, Spenden können nur nach Vereinbarung kontaktlos abgegeben werden und dürfen nur Dinge enthalten, die hier explizit aufgeführt werden.

Da unsere Lager voll sind, können wir leider momentan keine Kleidung annehmen. Davon ausgenommen sind aktuell Männer-T-Shirts in L und XL sowie Winterschuhe ab Größe 42.

Informationen zu einer Altkleider-Spende finden Sie an anderer Stelle auf unserer Website, in den Bereichen Altkleidercontainer und Kleiderkammer.

Was wir nicht annehmen können...

  • Orthesen und andere Hilfsmittel, die verordnet wurden
  • Matratzen
  • Oberbetten
  • Spannbettlaken
  • große Kopfkissen
  • Leider haben wir momentan keine sinnvolle Einsatzmöglichkeit für Möbelspenden, daher möchten wir Sie bitten, sich mit Ihrer Spende z.B. an die Möbelkammer des Diakoniewerks Essen zu wenden. Vielen Dank!

Falls Sie andere Sachspenden zu vergeben haben, freuen wir uns über ein kurzes Gespräch.

Sie möchten lieber Zeit als Sachen spenden? Auch hier können wir Sie sinnvoll einsetzen! Insbesondere in folgenden Positionen: