Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK Essen
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Testzentrum am Luftschiffhangar bleibt weiterhin geöffnet: Ab sofort Antikörpertests möglich

Das DRK Essen weitet sein Testangebot im Testzentrum am Luftschiffhangar aus und passt die Öffnungszeiten dem aktuellen Bedarf an. Ab sofort können sich Kunden im DRK-Testzentrum auf SARS-CoV-2-Antikörper testen lassen. Die „SARS-CoV-2 neutralisierende Antikörpertestung“ weist auf eine erlebte Infektion oder auf die im Zuge der Impfung/en gebildeten Antikörper hin. Weiterlesen

Besuch des SPD-Kandidaten Sebastian Fiedler beim DRK-Kreisverband Essen e.V.

Am 16.09.2021 besuchte Sebastian Fiedler, SPD-Bundestagskandidat für Mülheim und Essen sowie Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, die Rettungswache 20 und die DRK-Einsatzleitzentrale an der Hachestr. 72. Weiterlesen

Projekt „Solferino wird digital“ des DRK-Pflegezentrums Solferino für den Goldenen Internetpreis 2021 nominiert

Das Projekt „Solferino wird digital“ des DRK-Pflegezentrums Solferino in Essen wurde für den Goldenen Internetpreis in der Kategorie „Digitale Teilhabe – Menschen in Zeiten von Corona unterstützen!“ nominiert. Der Preis zeichnet IT-Projekte für und mit Menschen über 60 Jahren in drei Kategorien aus und wird mit einem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro ausgelobt. Die Gewinner werden im Rahmen des 13. Deutschen Seniorentages am 24. November 2021 in Hannover verkündet. Weiterlesen

Welt-Erste-Hilfe-Tag am 11. September 2021: DRK mahnt zum Helfen statt Gaffen

Bei Rettungseinsätzen zählt bekanntermaßen jede Minute. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Ersthelfende und Rettungskräfte bei ihrem Einsatz durch Schaulustige behindert werden. „Es ist nicht nur eine ethische Frage, in einem Notfall nicht zu gaffen und keine Fotos oder Videoaufnahmen zu machen. Es ist entscheidend für den Rettungseinsatz und unter Umständen lebenswichtig, dass sowohl freiwillige Ersthelfende als auch professionelle Einsatzkräfte so schnell wie möglich und ungehindert Hilfe leisten können“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tages am... Weiterlesen

DRK-Testzentrum am Luftschiffhangar: Corona-Test jetzt auch ohne Termin möglich

Testwillige brauchen sich nicht vorher anzumelden – zu den Öffnungszeiten einfach vorbeikommen und den Check-In vor Ort mit dem Smartphone durchführen. Weiterlesen

Erste-Hilfe-Schulungen in anderes Gebäude verlegt

Ab dem 01.09.2021 werden keine Erste-Hilfe-Kurse mehr im Gebäude an der Teichstraße 4a durchgeführt werden. Alle Schulungen, die bisher dort stattgefunden haben, verlegen wir ins Schulungszentrum Solferino an der Dahlhauserstraße 254, 45279 Essen.  Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Ausbildungsabteilung unter 0201-8474 320.     Weiterlesen

Hochwasserkatastrophe: Wie können Sie helfen?

Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat viele Menschen in große Verzweiflung gestürzt. Mehrere tausend Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler sind im Einsatz. Die Solidarität, Hilfs- und Spendenbereitschaft der Menschen ist groß. Zahlreiche Anrufe gehen auch bei uns im DRK Essen ein. In diesem Artikel beantworten wir Ihnen, welche Hilfsmöglichkeiten es aktuell mit dem Deutschen Roten Kreuz gibt. Weiterlesen

-

Im Notfall sicher nach Hause kommen – sorglos in den Urlaub reisen mit dem DRK-Rückholschutz

Die Sehnsucht nach Urlaub im Ausland ist für viele Menschen groß. Im Zuge der sich lockernden Maßnahmen sind zunehmend Reisen auch wieder ins Ausland möglich. Doch die schönste Reise kann schnell und unerwartet durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung enden. Weiterlesen

DRK-Testzentrum am Luftschiffhangar bleibt weiterhin geöffnet – Anpassung der Öffnungszeiten

Das Deutsche Rote Kreuz in Essen passt die Öffnungszeiten des Testzentrums am Luftschiffhangar dem aktuellen Bedarf an. Weiterlesen

Digitalisierung im DRK-Pflegezentrum Solferino – „Ich muss jedes Mal lächeln, wenn ich wieder sehe, dass mein Vater ein schönes Erlebnis hat.“

Das DRK-Pflegezentrum Solferino nutzt digitale Wege, um Bewohnerinnen und Bewohner im engen Austausch mit Familienangehörigen und Freunden zu halten. Weiterlesen

Seite 1 von 15.