besuchsdienst-header02.jpg Foto: D. Ende / DRK e.V.
BesuchsdienstBesuchsdienst

DRK-Besuchsdienst

Ansprechpartnerin

Frau
Sarah-Jo Petig


Referatsleitung Soziale Arbeit

Tel.: 0201/84 74 - 233 

sarah-jo.petig(at)drk-essen.de 

Hachestr. 32
45127 Essen

Wir besuchen Sie gerne - Ob zum Kaffee trinken, Spazieren gehen, Schach spielen oder Plaudern!

Unser Besuchsdienst richtet sich an die Bewohner unserer Senioren- und Pflegezentren und ist somit ein zusätzliches Angebot zum Alltag vor Ort. Der Kontakt von Mensch zu Mensch ist einer der wichtigsten Bestandteile gesellschaftlichen Lebens. Niemand ist gerne allein. Der Austausch mit einem Menschen, dem man vertraut, ist durch nichts zu ersetzen. Was jedoch, wenn der Bekanntenkreis klein ist? Verwandte weit weg wohnen?

Mit unserem Besuchsdienst haben Sie die Möglichkeit, regelmäßig Gespräche zu führen oder ganz einfach mit einem freundlichen und aufgeschlossenen Menschen spazieren zu gehen. 

Der Besuch kann beinhalten:

  • Gesellschaft leisten
  • Gespräche führen
  • Kontakte knüpfen
  • Zuhören
  • Ausfüllen amtlicher Formulare
  • Unterhalten mit Brett- oder Kartenspielen
  • Abwechslung im Alltag
  • Begleitung und Hilfe außer Haus sowie Hilfe bei Einkäufen

Der Besuchsdienst wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen betreut, so dass in der Regel keine Kosten entstehen.

Entlastung für Angehörige

Der Besuchsdienst des DRK.
Foto: M. Wodrich/DRK

Die Helfer und Helferinnen des DRK-Besuchsdiensts besuchen ältere, oftmals alleinstehende Menschen in einer Senioreneinrichtung. Sie unterstützen damit deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und bieten Entlastung für Angehörige.