rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Erste Hilfe für den SportErste Hilfe für den Sport

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Erste Hilfe für den Sport

Erste Hilfe für den Sport

Ansprechpartner

Herr
Detlef Zabel

Tel.:  0201/84 74 - 321
detlef.zabel(at)drk-essen.de

Hachestr. 32
45127 Essen

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe für den Sport wendet sich insbesondere an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer usw.

Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Erste Hilfe für Sportgruppen, DRK, Erste Hilfe
Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen
Lehrgangsdauer:9 Unterrichtseinheiten
Lehrgangszeit:9.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Lehrgangsgebühr:45,00 € 
Lehrgangsort:DRK-Geschäftsstelle, Hachestr. 32, 45127 Essen

Anmeldungen nehmen wir online, per Telefon (0201/84 74 - 320), E-Mail (ausbildung(at)drk-essen.de) oder Fax (0201/84 74 - 329) entgegen. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.