< Starkregen in Essen –
18.08.2017 12:14 Alter: 38 Tag(e)

Im Urlaub verletzt:

Flughafen Düsseldorf ermöglicht Abholung durch DRK Essen


 

Ab sofort ist der DRK-Kreisverband Essen e.V. berechtigt, Patienten, die den Flughafen Düsseldorf erreichen, zu übernehmen und beispielsweise in ein Krankenhaus zu transportieren. Falls notwendig, können die Kranken- und Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes auch das Flugfeld befahren, um Patienten direkt aus einem Ambulanzjet oder Linienflugzeug zu übernehmen.

Bereits seit einem dreiviertel Jahr führte der DRK-Kreisverband Essen e.V. Vertragsverhandlungen, die nun erfolgreich mit der Genehmigung der Stadt Düsseldorf, über den DRK-Flugdienst (DRK-Assistance), zu einem positiven Abschluss gekommen sind.

Bisher haben nur wenige DRK-Verbände eine solche Zulassung erhalten.

Zum Hintergrund: Der DRK-Flugdienst holt weltweit Patienten zurück, die beispielsweise im Urlaub verunfallt oder erkrankt sind. Dieser Service ist für DRK-Mitglieder kostenlos. Ziel der aktuellen Verhandlungen ist es, eine möglichst umfangreiche Versorgung aus einer Hand gewährleisten zu können.

 

Foto: Corinna Butzin, DRK-Kreisverband Essen e.V.


Service und Angebote

Sanitätsdienst

Sanitätsdienst

Ausbildung

Erste-Hilfe-Schulungen und mehr

Seniorenzentren

Rüttenscheid und Freisenbruch

Hausnotruf

Für mehr Sicherheit Zuhause

Seniorenreisen

Buchungen und Informationen

Pflege Daheim

ambulante Pflege

Pflegeberatung

Wir wissen Rat