countryside-1835847_01.jpg
Besser leben - schuldenfrei!Besser leben - schuldenfrei!

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Besser leben - schuldenfrei!

Besser leben - schuldenfrei

Ansprechpartner

Herr
Norbert Drüke

Tel.: 0201/ 84 74 - 250
norbert.drueke(at)drk-essen.de 

Hachestr. 32
45127 Essen

Die Idee –
Finanzen im Blick behalten, neue Wege gehen.

Unser Projekt „Besser leben – schuldenfrei“ unterstützt Sie seit 2017 in unterschiedlichen Lebenslagen durch ehrenamtliche Berater. Diese ehrenamtlichen Unterstützer helfen Ihnen, aus eigener Kraft einen Weg aus einer schwierigen Lebenssituation zu finden.

Zusammen entwickeln Sie Ideen zu einer stärkeren Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben. Sie kennen Ihre Bildungschancen und verbessern Ihre Gesundheitsvorsorge.

Mit Hilfe unseres Beratungsnetzwerks schaffen Sie den Ausbau nachhaltiger und stabiler Strukturen. So öffnen Sie den Blick für neue Wege. Gemeinsam stärken wir Ihr Selbstvertrauen und Sie gewinnen neue Zuversicht.

Unser Ziel –
das können wir für Sie tun:

  • Sie reden mit neutralen Gesprächspartnern.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie noch sparen können und Ihre Finanzen im Blick behalten.
  • Wir unterstützen Sie bei Kostenfragen rund ums Wohnen (z.B. Strom, Telefon, Heizung).
  • Wir beraten Sie bei Gesundheitsfragen und vermitteln entsprechende Angebote.
  • Wir geben Tipps zur preiswerten und gesunden Ernährung.
  • Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung von Behördengängen, z.B. bei Terminen im JobCenter, Beantragen von Wohngeld, Pflegekassenanträgen usw.
  • Wir unterstützen Sie bei Schriftwechseln.
  • Wir vermitteln weitergehende Beratungs- und Hilfsangebote, z.B. Schuldnerberatung.
  • Wir unterstützen Sie auf dem Weg (zurück) ins Erwerbsleben.
  • Wir verbessern gemeinsam mit Ihnen Strategien bei Stellensuche und Bewerbung.
  • Wir beraten Sie bei Aus- und Fortbildung sowie Umschulung.
  • Wir bauen mit Ihnen eine aktive Freizeitgestaltung auf.

Was mache ich denn nun?
Melden Sie sich!

  • Rufen Sie beim Roten Kreuz an.
  • Vereinbaren Sie einen Termin für ein Vorgespräch
  • bei uns im Büro (Hachestraße 32)
  • oder bei Ihnen zu Hause.
  • Wir finden dann einen passenden Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin für Sie.
  • Ihr/e Ansprechpartner/in / Berater/in klärt mit Ihnen das weitere Vorgehen.
Andre Zelck / DRK GS